Zum Hauptinhalt springen

NEUES

  • TEAR DOWN THIS NEW WALL

    Die Online-Galerie SINGULART hat in Berlin ihre erste physische Galerie eröffnet wo sie „einige Werke unserer besten Schöpfer:innen“ präsentiert.

    Wir (k/g-projects-Klaus Eppele/Günter Weiler) freuen uns, dass wir mit unserer übermalten Fotografie „Tear down this NEW Wall“ (Leinwand, 80 x 120 cm) dabei sind.

    Unser Werk finden Sie im Singulart-Walk der zum Singulart-Store im Stilwerk Berlin in den Kantgaragen (Kantstrasse 126, 10625 Berlin) führt.

    Bis zum 31. Dezember 2022 werden wir dort präsent sein, falls das Bild nicht schon vorher einen Käufer findet. 

    (Foto: Fritz Eppele)

  • EINE FOTOGRAFIE FÜRS FERNSEHEN

    Meine Fotografie „Heizkosten“ war gestern Abend in der ARD in „WIRTSCHAFT vor acht“ zu sehen.

  • KALENDER „HAMBURG MAL 2“ GEWINNEN …

    hamburg-magazin.de – das Stadtmagazin für Hamburg – verlost zwei meiner „Hamburg mal 2“-Kalender. .

    Siehe: https://www.hamburg-magazin.de/artikel/gewinnspiel-hamburg-kalender

  • URKUNDE MIT KARLSRUHE-MAL-2-MOTIV

    Eine Fotografie aus meiner Serie „Karlsruhe mal 2“ wurde heute ein paar tausend Mal verteilt – und zwar auf jeder Urkunde des heutigen Baden-Marathons.

  • EIN WANDBILD FÜR DIE VOLKSBANK KARLSRUHE BADEN-BADEN

    Das Titelfoto meines Kalenders „So schön ist Baden-Baden“ hängt nun auch im Großformat in der Volksbank Baden-Baden (Foto des Wandbildes: Volksbank Karlsruhe Baden-Baden eG).

  • ZWEI ANNAHMEN UND EINE BESONDERE ANERKENNUNG

    Beim Fotoforum-Award „5/2022-Menschen“ erhielten meine Fotos „Baumfällen“ und „Hausbekleidung“ je eine Annahme in der Kategorie „Bei der Arbeit“ und mein Foto „Blasmusik“ bekam eine besondere Anerkennung in der Kategorie „Mensch und Musik“.

  • KABEL UND STECKER

    Ich habe einige Produkte des Unternehmens zell electronic oHG in Ettlingen (Kabelkonfektion | Baugruppen-Service | Geräte-Montage) fotografiert.

  • FOTO-/-GRAPHIE

    Nach dem „Platz der Grundrechte“ hat der Grafiker Tom Boller nun meine Fotografie „Hauptfriedhof“ als Vorlage für eine seiner sehenswerten Grafiken verwendet.

  • FOTOS FÜR DIE ZAHNARZTPRAXIS

    Die neue Homepage der Zahnarztpraxis Ralf Wahl ist online – mit einigen Fotografien von mir: https://zahnarzt-wahl.de/

  • EINE ALLGEMEINARZTPRAXIS IN BILDERN

    Für die neue Homepage der Allgemeinarztpraxis Otmar John in Grünwettersbach habe ich einige Fotografien erstellt.

  • HOMEPAGE DRK HOHENWETTERSBACH

    Einige meiner Bergwald- und Hohenwettersbach-Fotografien findet man nun auch in drei Slidern der neugestalteten Homepage des DRK Hohenwettersbach.
    Siehe z.B. https://drk-hohenwettersbach.de/ortsverein_ortsverein_unser-stadtteil.php

  • 31. BADISCHE MEILE

    Am 7./8. Mai 2022 durften meine Kamera und ich die 31. Badische Meile dokumentieren.

  • FOTOGRAFIE UND GRAFIK

    Der Grafiker und Designer Tom Boller (www.tomboller.de) hat seine Bilderserie „Karlsruher Ansichten“ um das Motiv „Platz der Grundrechte“ erweitert und hierfür eine Fotovorlage von mir verwendet. Die Grafik und/oder die Fotografie bieten wir in verschiedenen Größen und Ausführungen zum Kauf an.

  • BERLIN.FRANKFURT.KARLSRUHE

    Neue übermalte Fotografien von k/g-projects-Klaus Eppele/Günter Weiler

    Berlin.Frankfurt.Karlsruhe

    „Berlin.Frankfurt.Karlsruhe“ – so heißt die neue Bilderserie von k/g-projects-Klaus Eppele/Günter Weiler. Das Künstlerteam hat dazu ausgewählte Fotografien aus Berlin, Frankfurt und Karlsruhe durch Übermalung in einzigarte Unikate verwandelt.

    Der Fotograf Klaus Eppele hat einige seiner Fotografien ausgewählt und auf unterschiedliche Medien verschiedener Größen drucken lassen. Diese hat der Maler Günter Weiler aus Waldbronn künstlerisch bearbeitet. So entstand im Rahmen des gemeinsamen FOTOS |…

  • KARLSRUHE MAL 2 – UND MEHR …

    Für den Karlsruher Standort des Unternehmen icare sales & services Dialogmarketing AG erstelle ich acht Wandbilder, die die acht Standorte des Unternehmens zeigen. Dazu überlagere ich für jedes Bild zwei Motive eines Standorts. Dier fertigen Werke werden dann auf Leinwände der Größe 100 x 150 cm gedruckt.

    Die ersten vier Werke sind bereits fertig produziert:

    Für die Gestaltung der Motive Karlsruhe und St. Gallen habe ich eigene Fotografien verwendet, für zwei weitere Motive Windhoek und Artern habe ich Bildmaterial anderer Fotografen gesucht, zugekauft und überlagert.

  • 15.000 STOCK-FOTOGRAFIEN

    Mit dieser Fotografie, die gerade von der Jury akzeptiert wurde, umfasst mein Adobe Stock Account nun exakt 15.000 Bilder.

    Aus diesen nun 15.000 Fotos bedienen sich täglich mehrere Unternehmen, Freiberufler, Privatleute, … und verwenden meine Bilder auf Webseiten, in Prospekten, Anzeigen, Zeitschriften, Büchern, etc.

    Siehe auch: https://adobe.ly/2YTrO1u

  • DER FREIRAUM BUCHKALENDER

    Es gibt wieder etwas Neues:

    Den Freiraum Buchkalender 2022, Organizer (15 Monate) mit Inspirations-Tipps und Bildern, DIN A5

    Verschiedene Ausführungen, mit Fotografien von mir.

    DAS PRODUKT – Hochwertiger Planer 2022 in DIN A5 mit viel Freiraum für Notizen und Termine (blanko, liniert, Punktraster, dotted).

    DIE STRUKTUR – Wochenkalender für 15 Monate (Okt 2021 bis Dez 2022), hilfreiche To-Do-Listen, Checklisten sowie Monats – und Jahresübersichten.

    INSPIRIEREND – Zahlreiche Tipps zur Inspiration, die Dich auf neue Ideen und Gedanken bringen und 14 wunderschöne Bilder schmücken Dein Jahr.

  • 17 KALENDER AUS DER REGION

    Die Kalenderzeit beginnt:

    17 meiner Kalender befassen sich mit Karlsruhe und der Region um Karlsruhe. Die Kalender sind im Calvendo-Verlag erschienen und mit 2022er-Kalendarium in 3-5 verschiedenen Größen im Buchhandel erhältlich.

    Weitere Infos: www.bildidee.net/kalender

  • HEXESTÄFFELE

    Morgen Nachmittag wird der neue Mundart-Dichter-Rundweg am Turmberg offiziell eröffnet.

    Bei einer der sieben Stationen können Sie sich einen Text von mir anhören (wenn vorher die blukii Info App auf dem Handy installiert wurde).

  • AUCH MAL AUF DEM TITELBILD …

    Das Wochenjournal Durlach berichtet über unseren neuen Kalender „Blumen und dufte Musik“ und hat uns sogar auf das Titelblatt gebracht.